Betreutes Wohnen

Im betreuten Wohnen leben Jugendliche ab 16 Jahren, die den Sprung in das eigene Leben proben und dabei noch eine Zeit lang Unterstützung und Begleitung benötigen.

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren

Mitarbeiter/innen

Eine Erzieherin mit langjähriger Berufserfahrung und ein Dipl.-Sozialpädagoge mit systemischer Zusatzausbildung betreuen die jungen Menschen.

Betreuung

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben in zwei Trainingswohnungen auf dem Gelände der Einrichtung, sowie in weiteren Wohnungen in Overath und Umgebung.

Sie erlernen das selbständige Wohnen und werden stundenweise von den Mitarbeitern begleitet. Hier erlernen sie die selbständige Haushaltsführung und die selbständige Strukturierung des Tages. Sie erhalten Begleitung in Fragen der Schule und Ausbildung, Hilfestellung bei der Einteilung ihrer Gelder und Unterstützung im Umgang mit sozialen Kontakten.

Elternarbeit

Die Eltern werden in die Arbeit mit einbezogen.