Außenwohngruppe „Maria Magdalena“

Alters- und geschlechtsgemischte Regelgruppe für 7 Kinder und Jugendliche in einem freistehenden Einfamilienhaus am Ortsrand von Overath.

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche, die mittel- bis langfristig untergebracht werden müssen, für die aber eine Unterbringung in einer Pflegefamilie / Erziehungsstelle nicht in Frage kommt.

Mitarbeiter

Die Betreuung erfolgt durch ein kleines Team von 4 Mitarbeitern, um den Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Beziehungskontinuität zu bieten.

Dabei sind uns die Arbeit im Team und die regelmäßige Fortbildung und Entwicklung unserer Mitarbeiter besonders wichtig.

Wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem, so dass jedes Kind und dessen Familie einen festen Ansprechpartner für sich hat.

Betreuung

Die Kinder werden umfassend und sorgfältig betreut. Dazu zählen neben der Alltagsversorgung die Sicherstellung notwendiger medizinischer Behandlungen und Vorsorge, das Achten auf eine ausgewogene Ernährung, die Unterstützung im schulischen Bereich, die Förderung von Freizeitaktivitäten, sowie eine altersgerechte Alltagsstruktur.

Die Betreuung erfolgt nach einer individuellen Erziehungsplanung und in einer möglichst familienanalogen Atmosphäre.

Elternarbeit

Die Eltern der Kinder werden durch Besuche, Informationen und Gespräche in die Arbeit mit den Kindern eingebunden.